Freitag, 22. Juli 2011

Neue ungeahnte Kräfte

Und so begab es sich, dass ich heute ein Geschenk einpacken musste. Nicht für die Heldin, die hatte heute nur Rosen bekommen - passend zur Wohnzimmerfarbe ... das soll mir mal einer nach machen!
Nein, für ihr herzallerliebstes Patenkind galt es eine Lego-Duplo-Figur ein zu packen. Mit herrlich Superman-blauem Geschenkpapier war ich zu Gange und wollte gerade noch grünes Geschenkband drum binden. Ich tütelte also rum und band einen Knoten. Ich wollte das Band gerade aufrappeln da bemerke ich, wie sich der Knoten gelöst hat. Huch! Also nochmal - diesmal gleich zwei Knoten. Wieder zur Schere gegriffen. Mist! Schon wieder auf!? Also nochmal. Diesmal nochmal kontrolliert - passt. Aufgerappelt. Fertig! Freudig wollte ich es der Heldin zeigen da....öffnete sich wieder das Band. WTF!=? Das konnte doch nicht sein! Meine Heldin hatte es aber schon erkannt: "Schatzi das sind deine neuen, bislang ungeahnten Superkräfte!" Da schnellte auch schon meine Hand gegen die Stirn. War ja klar! Ich bin also neuerdings ein unkontrollierbarer Entfesslungskünster.

Ach ja...und wo ich diesen Text gerade schreibe meint die Heldin: "Die Rosen sind aber rot!". Kontrolle ergab: nein sie sind pink. Passt also doch. So achtet sie also auf meine Geschenkte. Tse!

 Also...noch ein heldenhaftes Wochenende ihr Lieben!

1 Kommentar:

  1. Sieh`s ihr nach, sie hat schließlich keine Superheldenaugen ;)

    AntwortenLöschen