Montag, 18. Juni 2012

Menschen werden von Emotionen bewegt

...das hat mir neulich ein Arbeitskollege aus dem Marketing mitgeteilt. Nicht, dass ich das nicht wüsste, aber seine Arbeitsweise ist es Menschen emotional zu bewegen, denn nur so bleibt man im Gedächtnis.

Es ist an der Zeit, dass die Heldin und ich das Schlafzimmer in Angriff nehmen....nicht das was ihr denkt! Ein neues Bett muss her, denn die Rückenschmerzen werden für beide langsam unerträglich. Aber auch das komplette Mobiliar ist aus beiden zusammengeworfenen Haushältern und somit in Größe und Design absolut nicht kombinierbar. Hinzu kamen Schränke, die beim Hauskauf ebenfalls erhalten geblieben sind.

Bislang scheiterte die Renovierung an der Findung einer Farbe. Der Heldin schwebte ein helles Blau mit Tendenz zum Mint-farbenen vor. Das ging bei mir sowas von gar nicht, denn mein Zahnarzt hat genau diese Farbe als Behandlungszimmer. Sollte ich mit Erinnerungen an Zahnbehandlungen abends überhaupt einschlafen können?

Jetzt waren wir ja im Urlaub und haben reichlich Meerwasser gesehen. Alles schön blau und in azur. Damit könnte ich mich anfreunden, denn damit sind auch wirklich schöne Erinnerungen verbunden. Auch wenn die Farbe nur einen Ticken heller ist als die meines Zahnarztes. Mit diesen positiven Emotionen, die ich jetzt damit verbinde kann ich es kaum erwarten die Farben im Baumarkt zusammen zu stellen.

Kommentare:

  1. Und so jemand nennt sich Jedi Meister! ;P
    Ehrich gesagt... nach "Marketing" habe ich den Text nur noch überflogen. Das Wort hat eine ähnliche Wirkung auf mich wie Analyst. ;)
    Also mich bewegen meine Beine samt Füßen und dabei ist es egal, ob ich laufe, Fahrrad oder Auto fahre. Durch Emotionen bin ich noch nie von a nach b gekommen. Ich glaube ich brauche einige Sänftenträger die ich anbrüllen kann. Dann könnte das tatsächlich funktionieren. :D
    *Oben stehendes Posting ist rein ironisch zu sehen und legt keinen Wert auf Richtigstellung.*

    AntwortenLöschen
  2. Die Auswahl der Farben in einer Wohnung sind a) wichtig und b) verraten sie viel über den Besitzer. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Blau?! Ernsthaft? Na, dann mal viel spass beim heimwerken. :)

    AntwortenLöschen