Dienstag, 8. Mai 2012

Hilfe ich zerfalle! - Teil II

Am 02.04. hatte ich bereits geschrieben, dass mein Körper sich dem physikalischen Verfall hingibt. Das ganze hatte sich Ende April ebenfalls nochmal gezeigt als ich mir durch eine unbequeme Nacht den Rücken verlegen hatte - so dachte ich. Meine Ärztin verfinsterte jedoch meine Annahme mit der Diagnose einer Kapselentzündung am Rückenmark. Ich war selbst verwundert, dass es soetwas gibt. Dabei sind die Nervenenden, die direkt an das Rückenmark anschließen gereizt.
Ich bekam 3 Tage lang Schmerzmittel damit ich keine Schonhaltung einnehme und das ganze sich wieder beruhigen kann. Hat auch geklappt.
Seit gestern kam dieses Stechen jedoch wieder. Heute Morgen war es kaum auszuhalten. Also zu meinem Arzt (wir haben da eine Doppelpraxis) - der ist auch noch Chiropraktiker. Das Gute ist: er kennt sich super mit dem Rücken aus. Das schlechte: er wollte auch gleich ausprobieren was der noch alles kann - und das war nicht viel. Diese Verbiege-Aktionen waren überhaupt nicht lustig.
Zum Schluss bekam ich noch sechs(!) volle Spritzen in den Rücken mit durchblutungsförderndem Mittel, damit auch alles schnell wieder heile wird. Ich hab ja fast unter der Decke gehangen.

Somit liege ich diese Woche wieder flach. Damn!

Kommentare:

  1. Gud Beddering! ;)
    Ich frage mich, was Dein Körper noch alles Veranstaltet bis Du in mein Alter kommst? ^^

    AntwortenLöschen
  2. Tick...Tack...Tick...Tack... :P

    AntwortenLöschen
  3. Autsch! Hör nicht auf die beiden, bist doch noch ein junger Hüpfer ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wünsche gute Besserung!!

    Ich kenn das auch... Rücken ist doof!

    AntwortenLöschen