Dienstag, 6. Dezember 2011

Der Held kann fliegen!

...und zwar nach Zürich. Mit Lufthansa.
Denn ein Kunde verlangte nach der physischen Anwesenheit des Helden. Es gibt Themen mit denen sich eben nur der Held auskennt und sichere Aussagen geben kann.
Ich nutzte die Chance und habe einige meiner Überstunden abgebummelt, um mir Zürich an zu sehen. Die Fotos und Touristeninformationen auf den Internetseiten zeigen ja wirklich ein wunderschönes Zürich. Leider war dem nicht so. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll....
Vielleicht bei der Parkplatzsuche vor dem Hotel. Da gab es blaue, weiße und gelbe Parklücken/Streifen. Ein Schild für Besitzer des Parktickets 8003 und ein Parkverbotsschild. So...was gilt nun für was? Nachdem ich nun falsch geparkt hatte wurde ich irgendwann freundlich aufgeklärt: blau für Anwohner, weiß für normale Leute die die sauteuren Parkuhren bedienen sollen und gelb für Privatparkplätze. Ich hätte auf dem Privatparkplatz stehen sollen über dem ein dickes großes Parkverbotsschild steht. Ja...neee...is klar. 40 SFr....damn!

Parkplätze in den interessanteren Vierteln sind übrigens äußerst rar und kosten dann gerne mal 2SFr pro 30 Minuten...da wird man arm! Habe mich dann dort umgesehen und nette Häuserbauten entdeckt, leider hat mich der Geruch von Taubenscheiße die ganze Zeit verfolgt, denn wo man hinsieht kacken die Viecher alles zu. Entschuldigt bitte meine entartende Wortwahl...aber is doch wahr!
Essen kann man da auch nicht. Zumindest keine Brötchen. Zum einen kostet ein Baguette gerne mal 8,80 Sfr und ist dann von außen Steinhart und innen fast noch klebriger Teig. Ich habe von der Kruste beim Kauen Kopfschmerzen bekommen!
Der mitgebrachte Käse schmeckte auch nicht, aber die Schokolade war gut.

Meine beste Erinnerung bleibt aber der Stabucks am Flughafen in Zürich der bereits herrlichste Frank Sinatra Weihnachtsmusik spielte und mich eine Weile mit meinem Buch und einem leckeren Latte Machiato Caramel die Zeit vertreiben ließ während ich auf den Check-In wartete.

Dies war nun auch das Finale der Time-Crisis-Trilogie, denn in chronologisch korrekter Fassung hätte ich erst den Zürich-Bericht, dann SWTOR und dann über Batman berichten müssen.

Nun denn...bis zum nächsten Abenteuer!

Kommentare:

  1. Also Bern finde ich ganz nett... :-) Zürich war ich auch nur mal auf dem Flughafen... Besucherplattform und Fotos knipsen...

    Und Schweiz ist Sauteuer geworden... wobei sie es ja schon immer war... ^^ Im letzten Urlaub, meine Frau ist ja Schweizerin, hab ich dort ein Ü-Ei gesehen, das müsste eigentlich vergoldet sein...
    http://mrelch.blogspot.com/2011/06/4-halt.html

    AntwortenLöschen
  2. Chronilogie? Pah, wird völlig überschätzt. Obwohl... Das wäre doch eine gute Idee für Portal3 xD

    AntwortenLöschen
  3. Tja meine Exheimat ist sehr teuer ich weiss.... kann ich ja froh sein bin ich da ausgewandert *g* Bin schon 10 Jahre in Deutschland jetzt und im Urlaub (Mutter besuchen) kams mir vor als ob die Schweiz nur noch immer wie schlimmer teuer wird... ich kenn da von früher noch ganz andere Preise... hat mich selbst umgehauen ehrlich.... fast ein Schock bekommen.... kanns verstehen ;-)

    AntwortenLöschen