Mittwoch, 27. November 2013

Die ollen Bayern halt!

Nai, hoit geht's moa niet um Fussball, soandern um den Dialekt. I wois, ma bayrisch is unter oaller Sau, oaber des macht nischt. Wenn da jetzt irgendein Bayern-Burschl bei mia woas zu meckrn hoat, dann solla halt herkomme.
Also. I höar ja oft Hörbücher, meist schlaue, ab und an ma oan Roman. So bin i vor etwa einem Jahr auf das Hörbuch "Dampfnudelblues" von da Rita Falz gestoßen. Gelesen von dem Christian Tramitz, der moacht des richtig guat. Des ist scho a feiner Burschl - den versteh sogar selbst ich. Nu bin i, passend zur Jahreszeit, auf den Band "Winterkartoffelknödel" gestoßen. Das erste Buch woar scho sehr genial, das zweite hinkt nu etwas hinterher. Im gro geht es darum, dass der Eberhofer, Franzl als Dorfscherriff jeweils einen seltsamen Fall uafkläre muss. Dabei stellt er sich so sau dumm an, dass er halt imma zu neuen Details kommt. Auch ist er nicht geroade zimperli woas sei Schießeisen angeht - er ist halt eher so a Kleinstadtrambo. Des tolle an diesen Büchern is die guate Stimmung. Es ist so typisch authentisch Deutsch mit vielen Macken von den Darstellern. Wenn der Franzl zur Oma in die Küche kommt, wo der Papa liest und die Oma die Semmelknödel kocht, da kannst das Essen quasi riechen. Oach die imma wieder auftauchenden Rollenklischees sind guat. Der Simmel mit seinem verzogenen Balg, die Susi aus dem Verwaltungsbüro, der Birkenberger, Rudi, der Hund Ludwig (der auch gern ma a Leiche markiert) und de Wolfi aus der Dorfkneipfe, der regelmäßig für a guates Bier besucht werden muss.
I genieß die Bücher sehr, selbst als Norddeutscher und empfehle sie weiter. Die sind wirklich sau-guat!

Kommentare:

  1. Do hoschd dir jezd abr ä rechde Miah gebä!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I hab uach a Bayrisch-Translator gefunde, aber des war mir dann doch zu unspersönlich. Ma ka ma abgebrochenes Bayrisch ruhig mal ertragen. Im übrigen lese ich den Eintrag in der Stimme des Tramitz, Christian in ma Kopp. Weil der halt a so charmantes Stimmchen hat.

      Löschen
  2. Der Tramitz ist großartig. Ganz toller Sprecher. Die "heiter bis tödlich" Krimis mit ihm in den ersten Programmen sind auch nicht schlecht.

    AntwortenLöschen